Familiengottesdienst (speziell für Entdecker)

Familiengottesdienst (speziell für Entdecker)

Seit Sommer diesen Jahres findet das Kinder-Entdecker-Programm der Royal Rangers statt.
Aber was erleben die 3-6 Jährigen dort? Und ist es nicht schön auch selbst mal wieder Kind sein zu dürfen?

Das zu Erfahren und zu Erleben – dazu habt Ihr Gelegenheit beim Familiengottesdienst am 28.11.2021!

Das Thema des Familiengottesdienstes lautet: „ewig“. Es ist der perfekte Start für Euch als Familie in die Adventszeit. Ob alt oder jung, Single oder (Patchwork-)Familie – jeder wird in diesem Gottesdienst angesprochen werden und ist eingeladen sich aktiv einzubringen oder einfach dabei zu sein.

Dein Kind will nicht bis Ende November warten? Es ist herzlich eingeladen schon vorher sonntags einmal zu schnuppern. Mehr Informationen zu der Entdecker-Gruppe findet Ihr hier: Royal Rangers Entdecker Gruppe.

Einladung zum Kennenlern-Wochenende

Wir als christliche Pfadfinder in Pohlheim treffen uns nicht nur in den Räumen der Ev. Stadtmission, sondern sind eng mit denen verbunden.

Am 2. und 3. Oktober 2021 gestaltet die Ev. Stadtmission Pohlheim ein Gemeinde-Wochenende und jeder, der die Gemeinde und/oder uns als Pfadfinder kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen dabei zu sein.

Das Programm besteht aus folgenden Punkten, die gerne auch individuell ausgefüllt werden können:


Samstag, 2. Oktober 2021, Treffpunkt bei Fam. Gramsch (Steinstr. 54, Watzenborn-Steinberg):

  • 17.30 Uhr Gemeinsames Abendessen
  • 19.00 Uhr Filmbühne mit wärmster Empfehlung von Pastor Jörg


Sonntag, 3. Oktober 2021, Treffpunkt in der Stadtmission:

  • 10.30 Uhr Ernte-Dank-Festgottesdienst
  • 12.00 Uhr Gemeinsames Essen-Gehen
  • 13.00 Uhr Erkundungs-Spaziergang


Wenn Ihr an das Kennenlern-Wochenende teilnehmen möchtet, dann meldet Euch bitte bis spätestens zum Mi. 29.09.2021 an bei j.dobrick@stadtmission-pohlheim.de!

Es wird darum gebeten ein Kuchen für das Kuchen-Buffet mitzubringen, sonst wird die komplette Verpflegung gestellt. Für die Kosten wird um eine Spende von 12 Euro pro Person gebeten.

Wir sind gespannt auf das Kennenlernen und die gemeinsame Zeit!

Royal Rangers jetzt ab 3 Jahren!

Nach den Sommerferien haben wir als christliche Pfadfinder mit einer Entdecker-Gruppe für Kinder im Kita-Alter von 3 bis 6 Jahren begonnen. In diesem Alter beginnen sie voller Neugierde ihre Welt ohne Eltern zu entdecken. Deswegen dürfen sie bei uns alles Mögliche ausprobieren, beobachten, bauen, mit anderen Kindern in der Natur spielen und so sie ihre eigenen Fähigkeiten kennenlernen.

Die Entdecker treffen sich jeden Sonntag von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr in der Ev. Stadtmission Pohlheim (außer in den Ferien).

Das erste Treffen fand am 5. September statt. Gestartet mit einem Einstiegsspiel, wo die Kinder Gegenstände geblendet ertasten mussten (Duplo-Baustein, Zelthering, Haarbürste etc), gefolgt der biblischen Geschichte von Bartimäus (Mk. 10, 46-52) mit einem Lernvers („Steh auf, Jesus ruft dich!“), eine passende Bastelaktion und zum Schluss ein Blindenführer-Parcour:

Möchtet Du Dein Kind auch einmal schnuppern lassen? Bitte hier anmelden! (3x kostenfrei vor einer verbindliche Mitgliedschaft)

Schlussappell

RR-Camp 2015 Abschluss

Jetzt ist das Camp 2015 offiziell zu Ende. Wir haben echt eine geniale Zeit zusammen als Stamm und als Teams erlebt. Cool, dass ihr dabei wart und viiieelen Dank an ALLEN die dieses Camp ermöglicht haben!!!

P.s. die Bilder, die während dem Camp gemacht worden sind, werden in der kommenden Woche(n) selektiert und wenn nicht bis Freitag, dann beim übernachsten Stammtreffen geteilt.

Abbauen und einpacken

RR-Camp 2015 AbbauIrgendwie verläuft das Abbauen immer viel schneller als der Aufbau. Innerhalb von wenigen Stunden ist nur noch wenig von unseren tollen Bauten in den Teambereiche zu sehen. Um 15:00 Uhr erwarten wir die Eltern zu einem Schlussappell und dann… ja das ist die Frage, die uns dieses Camp beschäftigt hat: „Quo Vadis?“ (wohin gehen wir?).

Also die Antwort „nach Hause“, „morgen wieder zur Schule oder zur Arbeit“ liegt vor der Hand, aber was ist das Ziel dabei? Antworten auf diese Frage gab es viele und verschiedene. Wir haben viel gehört in dem Theaterstück, in den Andachten und in der Teamzeit und zurück in den Alltag ist ein jeder herausgefordert die Antwort auf diese Frage jeden Tag neu zu beantworten und wir treffen uns am Freitag im regulären Stammtreffen wieder.

Der letzte Tag

RR-Camp 2015 SchlafenDie letzte Nachwache, das letzte Mal auf diesem Camp geweckt werden, den letzten Frühsport, das letzte gemeinsame Frühstück… das Camp neigt sich dem Ende entgegen aber das hält uns nicht davon ab, diesen Tag noch mal voll auszunutzen für gemeinsame Abenteuer und Spaß!

Zum Beispiel hat das Team der Crazy Chicken heute Nacht außerhalb vom Zelt übernachtet! Leider war den klaren Sternenhimmel nicht der Grund dafür, sondern eine Amaisenattacke, die es auf die übrigen Süßigkeiten im Zelt abgesehen hatten. Aber lustig war es trotzdem.

Ausgang eines bewegten Abends

RR-Camp 2015 NachtruheHeute Abend gab es einen ganz besonderen Abend mit, wie angekündigt, einem Kampf in einer Arena! Im Camp-Theaterstück haben wir mit dem Hauptdarsteller Gerhard mitgefiebert und dennoch auch ein tollen Schwertkampf genossen. Nur das Ende ging anders aus als wir erwartet und gehofft hatten…

Morgen nähern wir uns das Ende vom Camp mit raschen Schritten. Wir genießen jetzt noch die letzte gemeinsame Nacht(wache).

Kampf der Titanen

RR-Camp 2015 ChaosspielAls Vorbereitung auf einen großen Befreiungsschlag, welche für heute Abend angekündigt ist, gab es heute Mittag ein Geländespiel, wobei jedes Team kleine Zettel auf dem Campbereich finden musste mit bestimmten Wörtern, die als Lösungswort gelten um danach eine bestimmte Aufgabenstellung (Bilde einen Teampyramiden, Eierlauf, nenne drei Obstsorten mit Anfangsbuchstaben „A“ etc) zu erhalten. Erst als diese Aufgabe erfolgreich erledigt wurde, darf gewürfelt werden. Dieses Spiel geht so lange bis das erste Team Feldnummer 100 erreicht hat. Klinkt chaotisch, aber es hat riesen Spaß gemacht und nun sind wir wohl vorbereitet für den großen Auftritt.