Noch 4 Tage

RRCamp-countdown-4Angesicht der Erfahrungen früherer Camp empfielt es sich, den kompletten Gepäckinhalt zum Schutz vor Regen in durchsichtigen Mülltüten zu verpacken und dann erst im Rücksack zu verstauen. So wir auch bei länger anhaltendem Regen nicht sofort die komplette Wäsche nass.

Wichtig!: Bibel, Schreibzeug, kl. Notizheft, Kopfbedeckung, Sonnenbrille, kleiner Rucksack, persönliche Medikamente, Krankenversicherungskarte.

Kleidung: Kluft mit Halstuch und Knoten, T-Shirts, Pulli, Kurze/Lange Hose, Socken, Unterwäsche, Trainingsanzug oder Schlafanzug, Anorak, Gummistiefel, Regenjacke & Regenhose, Wäschesack für Schmutzwäsche.

Waschzeug: Seife, Deo, Waschlappen, Handtücher, Zahnputzzeug, Duschgel/Haarshampoo, Taschtücher, Haarbürste/Kamm, Insektenschutzmittel/Sonnencreme, Mädchen: Hygieneartikel/Haargummi, evtl. Badehose/Badeanzug zum Duschen.

Übernachtung: Isomatte/Luftmatratze, Schlafsack, Taschenlampe mit Ersatzbatterien, evtl. kleines Kopfkissen.

Essgeschirr (am besten in Stofftasche): Trinkflasche/Trinkbecher, flacher und tiefer Teller, Besteck, Geschirrtuch.

Bitte denkt nochmal daran, alle Sachen (Teller, Besteck, Becher, Trinkflasche, Kompass und alles, was man noch verlieren kann) mit Namen zu kennzeichen, am besten mit wasserfestem Edding oder Nagellack. Es empfielt isch, auch die Kleidung zu kennzeichen.
Außerdem sollte das Kind sein Campgepäck selbst tragen können (max. 10kg)!